Krypto Lending auf Binance

Coins verleihen, Zinsen erhalten. Das geht durch Krypto-Lending, welches oftmals auch als Coin Lending oder Crypto Lending bezeichnet wird und sich im DeFi-Ökosystem auf das Bereitstellen von Liquidität in Form von Kryptowährungen bezieht.

Neben dezentralen Krypto-Lending Anbieter wie Compound Finance, die mittels Smart Contracts funktionieren, existieren ebenfalls Krypto-Lending Dienste auch auf noch rein zentralisierten Platformen wie Binance. Aktuell dürfte der Nutzen von solchen zentralisierten Anbietern besonders aufgrund der günstigeren Gebühren, der höheren Liquidität und dem Vertrauen in diese Platformen, noch über dem Nutzen der dezentralisierten Krypto-Lending Anbieter liegen.

Wir zeigen dir hier mittels einer ausführlichen Klickanleitung, wie du in wenigen Schritten deine Coins auf Binance verleihen kannst um dafür einen Zins zu erhalten. Zudem zeigen wir dir, auf was du dabei achten solltest und was es zu vermeiden gilt.

Was genau ist „Krypto-Lending“ auf Binance?

Binance stellt mit seinem Service „Binance Savings“ mehere Alternativen bereit um für seine Krypto-Assets Zinsen zu erhalten. Wir wollen uns heir nun einmal die Unterschiede und Konditionen der „Felxiblen Sparprodukte“ als auch die der „Festen Sparprodukte“ genauer ansehen. Flexible Sparprodukte sind im gegensatz zu den festen Sparprodukten an keine Laufzeit gebunden, sondern können zu jeder Zeit gelockt und auch wieder freigegeben werden. Für die Zeit in denen du deine Krypt-Coins bei Binance hinterlegt hast, erhältst du einen Zins in Form einer täglichen Aussschüttung. Bei festen Sparprodukten hingegen werden deine Kryptos für eine zuvor bestimmte, feste Laufzeit gelockt. Erst nach Ablauf dieser Laufzeit werden deine Krypt-Assets wieder freigegeben und du erhältst deinen Zins. Im Nachgang werden wir dir beide Produkte näher erläutern und dir Schritt für Schritt zeigen, wie du mit deinen Kryptos einen Zins erwirtschaften kannst.

Felxible und Feste Sparprodukte auf Binance

Was benötigst du dazu?

Nichts weiter als einen validierten Binance Account und Kryptowährungen, die für das Lending auf Binance berechtigt sind. Binance bietet mehrere Optionen an, die du nutzen kannst um deine Coins für einen Zins zu verleihen. Welche Kryptowährungen zum verleihen geeignet sind, wie das geht und wieviel Zins dir dadurch jeweils winkt erfährst du im nachfolgenden Artikel.

Flexible Sparprodukte

Flexible Sparprodukte sind Binance-Sparprodukte mit flexibler Laufzeit. Solltest du in flexiblen Sparprodukten anlegen, werden dir die Zinsen in Form der jeweilig angelegten Tokens direkt auf dein Savings-Konto überwiesen. Lege deine Kryptos in flexiblen Sparprodukten an, um einerseits Zinsen zu verdienen und gleichzeitig die Freiheit zu geniesen, deine Kryptos jederzeit wieder abzuziehen.

Auszug der Zinsen für momentane flexible Sparprodukte auf Binance

Für welche Coins eignen sich für felxible Sparprodukte?

Binance bietet derzeit knapp 30 felxible Sparprodukte zu den gängigsten Coins wie BUSD, USDT, BTC, ADA, BAT, BNB, ETH, EOS und viele weitere an. Eine vollständige Liste aller Kryptowährungen, für die auf Binance solche felxible Sparprodukte angeboten werden, sowie die dafür angesetzten Zinssätze, findest du auf Binance unter „Finanzierung“ >> „Savings“ >> „Flexible Sparprodukte“.

Wie sieht die Zinsberechnung aus?
Die Verzinsung beginnt am zweiten Tag. Zur Zinsberechnung selbst gibt Binance folgendes an: „Der Zins wird täglich auf der Grundlage deiner flexiblen Sparprodukte berechnet und ausgezahlt. Der Zinsbetrag wird auf acht Dezimalstellen abgerundet“.
Zudem gibt es Anzumerken, dass bei flexiblen Sparprodukten der Zins etwas geringer ausfällt als bei festen Sparprodukten. Zudem schwankt der Zins und wird von Binance stets anhand der jeweiligen Nachfrage für eine Kryptowährung berechnet.

Wohin werden Zinsen ausbezahlt?
Nach dem Kauf eines Sparprodukts werden dir die entsprechenden Assets auf dein Savings-Konto überwiesen.

Wie kann ich meine Kryptos wieder abziehen?
Binance beitet dir hierzu zwei charmante Lösungen um deine Kryptowährungen wieder abzuziehen:

  • Standardeinlösung: Deine Kryptos sind am nächsten Tag wieder in deiner Spot-Wallet verfügbar. Zudem erhältst du ebenfalls noch den Zins für diesen Tag.
  • Schnelleinlösung: Deine Kryptos sind direkt nach Einlösung wieder in deiner Spot-Wallet verfügbar. In diesem Fall erhätst du allerdings keine Zinsauszahlung mehr für diesen Tag.

Was passiert wenn ich „Automatisches Anlegen“ aktiviere?
Wenn du die Option „Automatisch“ anlegen“ aktivierst, werden für dich täglich um 02:00 Uhr (UTC+0) alle deine verfügbaren Guthaben derjenigen Coins innerhalb deines Spot-Kontos in flexiblen Sparprodukten angelegt, für die diese Option von dir aktiviert wurde.

Ausführliche Klickanleitung zu flexiblen Sparprodukten

1. Zu „Flexible Sparprodukte“ navigieren

2. Alle verfügbaren „Flexible Sparprodukte“ anzeigen lassen

3. Kryptowährung auswählen

In diesem Schritt wählst du die Kryptowährung die du an Binance leihen und hinterlegen möchtest. Für BNB wird derzeit ein sehr nierdiger Zins in höhe von 0,24% ausgewiesen. Wie du sehen kannst, sind die Zinsen für andere Währungen weitaus attraktiver. Trotz dem niedrigen Zins wird in diesem Beispiel unser Restbestand an BNB zur Veranschaulichung genutzt. Im nächsten Schritt zeigen wir dir wie du das flexible Sparpodukt nun abschließen und somit Zinsen verdienen kannst.

4. Sparprodukt abschließen, Beispielrechnung zur geschätzten Rendite und weitere nützliche Informationen

Für den Abschluss dieses flexiblen Sparprodukts wurde die Kryptowährung „BNB““ gewählt. Das nachfolgende Bild veranschaulicht wie du ein felxibles Sparprodukt in wenigen Klicks bei Binance abschließen kannst. Die Schirtte werden nach dem Bild erläutert.

Flexibles Coin Lending auf Binance ausführen – Klick für Klick:

  1. Zeigt dir wieviele Coins der ausgewählten Kryptowährung auf deinem Account verfügbar sind. In diesem Fall wurde der Binance Coin BNB ausgewählt.
  2. Hier gibst du die Anzahl der Coins an, die du als flexibles Sparprodukt bei Binance hinterlegen möchtest.
  3. Das Valutadatum ist das Datum, an dem Binance Savings deine Kryptowährungen in die jeweiligen Sparprodukte lockt. Hier wird von Binance automatisiert 02:00 Uhr morgens des Folgetages angesetzt. Für den heutigen, angebrochenen Tag erhältst du keinen Zins.
  4. Gibt die Höhe der geschätzten Jahresrendite an. Diese ist abhängig von Angebot und Nachfrage nach dem ausgewählten Coin und kann im Gegensatz zum festen Sparprodukt unterjährig stark varrieren. Wir unterstellen für die nachfolgende Beispielrechnung, dass du einen gleichbleibenden Zins und somit eine Jahresrendite in Höhe von 0,24% erhalten würdest:
    • Dies bedeuted, dass du für 1 BNB Coin pro Jahr einen Zins in Höhe von 0,0024 BNB Coins erhalten würdest.
    • Dies entspricht 0,0024 BNB / 365 Tage = 0,00000657534 BNB pro Tag für jeden deiner hinterlgeten Coins
    • Für 1000 hinterlegte BNB Coins würdest du somit pro Tag ~ 0,00658 BNB erhalten.
  5. Solltest du alle Angaben überprüft haben und die Servicevereinbagrung gelesen und dies auch bestätigt haben, kannst du…
  6. ….mit einem Klick auf den „Transfer bestätigt“ Button, deine BNB Tokens dem Sparprodukt zuweisen. Deine BAND Token werden dann zum Valutadatum (siehe unter 3.) gelockt.
    Zinsen werden bei deisem Sparprodukt täglich ausgeschüttet.

Feste Sparprodukte

Neben flexiblen Sparprodukten bietet Binance auch sog. feste Sparprodukte an. Bei diesen festen Sparprodukten werden deine Kryptos für eine zuvor bestimmte, feste Laufzeit gelockt für die du einen ebenfalls vorab festgesetzten Zins erhältst. Erst nach Ablauf der Laufzeit werden deine Krypt-Assets wieder freigegeben und du erhältst den verienbarten Zins. feste Sparprodukte sind ideal, wenn du planst deine Kryptowährungen längerfristig zu hodln und demanch icht kurzfristig verkaufen möchtest.

Auszug der Zinsen für momentane flexible Sparprodukte auf Binance

Für welche Coins eignen sich für felxible Sparprodukte?

Binance bietet derzeit feste Sparprodukte für 9 Krptowährungen an. Darunter befinden sich BUSH, USDT, COCOS, ONE, EOS, GXS, BAND, DASH, DREP. Du findest die im obigen Bild angezeigte Liste aller Kryptowährungen, für die auf Binance solche feste Sparprodukte angeboten werden, sowie die dafür angesetzten Zinssätze, auf Binance unter „Finanzierung“ >> „Savings“ >> „Feste Sparprodukte“.

Wie sieht die Zinsberechnung aus?
Der Zins bezieht sich auf die jeweilig angegebene Kryptowährung. Sprich: Du lockst 50 BAND in einem festen Sparprodukt, dann erhälts du den entsprechend dafür angegebenen Zins ebenfalls in BAND ausbezahlt.

Der anegegbene Zins stellt die jährliche Zinsrate dar. Wählst du also ein 30 Tage Sparprodukt, wird der angegebene jährlichen Zins auf 30 Tage heruntergerechnet. Genaue Informationen hierzu findest du, wenn du hinter dem jweiligen Sparpaket auf „Transfer“ klickst. In der nachfolgenden Klickanleitung wird dies an einem leicht verständlcihen Beispiel erklärt.

Wann und wohin werden Zinsen ausbezahlt?
Am angegeben Einlösungstag dir sowohl die Tokens, die du mit dem Lending-Produkt gelockt hast, als auch die dadruch verdienten Zinsen ausbezahlt. Sie sind in deinem Binance Konto unter „Saldo“ zu finden. Der Prozess ist wird vollautomatisch abgewickelt.

Was bedeutet Valutadatum ?
Das Valutadatum ist das Datum, an dem Binance Savings deine Kryptowährungen in die jeweiligen Sparprodukte mit fester Laufzeit lockt, in deine Savings-Wallet überträgt und die Verzinsung beginnt.

Wie kann ich meine Kryptos wieder abziehen?
Während der Laufzeit eines festen Sparprodukts kannst du auf deine Kryptos nicht zugreiffen.

Ausführliche Klickanleitung zu festen Sparprodukten

1. Zu „Feste Sparprodukte“ navigieren

2. Alle verfügbaren „Feste Sparprodukte“ anzeigen lassen

3. Kryptowährung und Laufzeit auswählen

In diesem Schritt wählst du die Kryptowährung die Laufzeit des Sparprodukts aus. In diesem Beispiel wird eine Laufzeit für den DeFi Coin „BAND“ von 60 Tagen ausgewählt. Neben der Währung wird ein jährlicher Zins von 16,10% ausgewiesen. Hierzu mehr im nächsten Schritt.

4. Einstellungen & Sparprodukt abschließen und weitere nützliche Informationen

Für dieses Beispiel für den Abschluss dieses festen Sparprodukts wurde eine der derzeit aufstrebenden DeFi-Coins Namens „BAND“ gewählt.

Das Bild mag auf den ersten Blick etwas verwirrend aussehen, ist aber sehr einfach zu verstehen und veranschaulicht hervroragend wie man ein Sparprodukt bei Binance abschließen kann.

  1. Gibt die Laufzeit des Sparprodukts an, die du ausgewählt hast. Hier kannst du ebenfalls nochmals auf eine andere Laufzeit umswitchen.
  2. Gibt die Anzahl der BAND Coins an, die du im Sparprodukt hinterlegen möchtest.
  3. Gibt den jährlichen Zins an, den du von Binance für die gewählte Laufzeit erhältst. Wählst du hier eine kürzere Laufzeit, erhältst du dementsprechend einen geringenren järlichen Zins.
  4. Das Valutadatum ist das Datum, an dem Binance Savings deine Kryptowährungen in die jeweiligen Sparprodukte mit fester Laufzeit lockt. Hier wird von Binance automatisiert 02:00 Uhr morgens des Folgetages angesetzt.
  5. Der Einlösungstag gibt an, wann du deine BAND-Tokens samt dem zusätzlichen verdienten Zins zurückerhältst. In diesem Beispiel exakt 60 Tage nach dem Valutadatum.
  6. Gibt die höhe der BAND-Token an, die dir als Zins nach Ablauf der Spardauer zusätzlich zu deinen Tokens ausbezahlt werden. Für 50 BAND Token über 60 Tage erhältstt du also 1,323287 BAND Zinsen. Das ganze etwas aufgeschlüsselt:
    • Am Einlösunsgtag erhältst du 50 BAND + 1,323287 BAND = 51,323287 BAND Token
    • Dies entspricht einem Zins von (1,323287 BAND / 50 BAND)*100 = 2,646574 % innerhalb von 60 Tagen
    • Dies wiederum entspricht einem Zins von (2,646574 % / 60 Tage) * 365 Tage = 16,09999 % ~16,1% pro Jahr
  7. Solltest du alle Angaben überprüft haben und die Servicevereinbagrung gelesen und dies auch bestätigt haben, kannst du…
  8. ….mit einem Klick auf den „Transfer bestätigt“ Button, deine BAND Tokens dem Sparprodukt zuweisen und somit dieses endgültig abschließen. Deine BAND Token werden dann zum Valutadatum (siehe unter 4.) gelockt.

Partnerlink Disclaimer: Bei den hinterlegten Links handelt es sich um Partnerlinks (sog. Affiliate-Links oder Refferal-Links), bei dem wir von unseren Partnern für das weiterleiten neuer Kunden, eine Provision bekommen. Durch die Verwendung unserer Partnerlinks kannst du den Betrieb von DeFiCoins.de unterstützen ohne dadurch selbst einen Nachteil zu haben.